Elfriede Bäuerle

Ich bin in der Nähe von Karlsbad/Sudetenland geboren, absolvierte mein Abitur in Münchberg/Oberfranken, studierte an der PH München mit Schwerpunkt Kunst und lehrte später an der Grund- und Hauptschule in Bad Dürrheim.

Thematisch zeichnet sich mein künstlerisches Schaffen in Motiven aus der weiten Welt aus: Menschen, Landschaften, Blumen, Tiere, in denen sich die Natur in großer Vielfalt wider­spiegelt. Meine Maltechnik konzentriert sich auf Stiftzeichnung, Aquarell, Acryl und Öl. Die Bandbreite der Bilder bewegt sich von der gegenständlichen  bis zur abstrakten Malweise.

Seit 1972 belegte ich diverse Kurse und malte viele Jahre in einer privaten Gruppe um den Kunstmaler Josef Wenzel in Bad Dürrheim, überwiegend Portraits und Landschaften vor Ort. Mein künstlerisches Schaffen vertiefte ich durch Besuche der Sommerakademie in Bad Rotenfels (Akt und großformatige moderne Malerei), der Kunstschule Artcollege A. Khan-Leonhard in der Nähe des Schluchsees bis zum Abschluss dreier Meisterkurse in moderner Malerei, Malreisen mit Sissi Edler, München, nach Cinque Terre, Sorrent, Amalfiküste, Capri und Fraueninsel/Chiemsee und mit Herrn Wenzel nach Thailand. Ab 2015 belegte ich in der Fabrik am See auf der Höri beim bekannten Kunstmaler Robert Süess und bei der bekannten Kunstmalerin Gabriele Musebrink diverse Kurse in abstrakter Malerei.

Seit 1987 stellte ich mehrfach in Bad Dürrheim und Umgebung alleine und in der Gruppe, in Enghien-les-Bains, mit der Künstlergilde Donaueschingen, im Villinger Landratsamt mit Künstlern der Region, in Freiburg, Villingen, Vöhrenbach, Schwenningen, Gutmadingen, Tuningen und mehrfach mit den Kunstvereinen in Trossingen und Bad Dürrheim aus.

 

Elfriede Bäuerle, Bitzstraße 1, 78073 Bad Dürrheim, Tel.: 07726 7664


 

Für eine vergrößerte Ansicht bitte ins Bild klicken.   zurück zur Übersicht