Das Hotelprojekt Parasol

 

Liebe Kunstschaffende,

es wird den meisten von Euch bekannt sein, dass in Bad Dürrheim in den nächsten Jahren ein speziell für Personen mit Handicap konzipiertes Hotelprojekt, das  „Parasol“ realisiert werden soll. Der bestehende Förderverein zugunsten des Parasol-Hotels hat nun sein Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Kunstverein bekundet. Wir hätten die Chance, uns schon in der Planungsphase einzubringen, etwa in Bezug auf Zuschnitt und Gestaltung von Räumen im Hotel, in denen später künstlerische Aktionen und Projekte verwirklicht werden sollen.  Nach Fertigstellung des Hotels wären diese Räume dann auch von uns nutzbar, beispielsweise als Ersatz für die „Kleine Galerie“ im Rathaus.

Der Vorstand bewertet die Kooperationsidee sehr positiv und hat die Geschäftsführerin des Parasol-Fördervereins, Frau Kunkis-Becker eingeladen, in die nächste Vorstandssitzung zu kommen, um mit ihr näher über die angedachte Zusammenarbeit zu sprechen.

Die vom Parasol- Förderverein für den 10. November  2017 im Narrenschopf geplante Veranstaltung wurde nun aber mangels einer ausreichenden  Zahl von Anmeldungen kurzfristig abgesagt und auf einen noch festzulegenden Termin im nächsten Jahr verschoben. Damit erübrigt sich zunächst auch unsere/Eure „Bild-Spende“; aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, d.h., wir kommen wieder auf Euch zu, wenn der neue Termin für die Charity-Veranstaltung feststeht und hoffen darauf, dass Eure Spenden-Zusage dann noch Bestand hat.

Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Hotelprojekt zugute. Mit Blick auf diese Veranstaltung wurden wir von Frau Kunkis-Becker angesprochen, ob seitens des Kunstvereins, bzw. unserer Mitglieder Bereitschaft vorhanden wäre, das eine oder andere Bild für die Auktion zur Verfügung zu stellen.  Die Künstler, die Werke zur Versteigerung stiften, erhalten freien Eintritt. Außerdem wird es eine gemeinsame Pressemitteilung zu dieser Veranstaltung geben.

Die Zusammenarbeit soll sich auch auf zukünftige Kunstausstellungen, Kunst am Bau und ähnliche Aktivitäten ausdehnen.

 

Wer sich genauer für das Parasol-Projekt und die Idee, die dahinter steckt, interessiert kann auch das folgende PDF öffnen.  Parasol Projekt

 

Stand 28.02.2018:

Es ist vorgesehen, dass der Parasol-Förderverein und unser Kunstverein gegenseitig als juristische Person (Körperschaft) Mitglied werden.